auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Anzeige von Zusammenstößen von Luftfahrzeugen mit Vögeln

(NfL 1-703-16 vom 18. März 2016)

1.     Nach den Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 376/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 3. April 2014 über die Meldung, Analyse und Weiterverfolgung von Ereignissen in der Zivilluftfahrt in Verbindung mit der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1018 der Kommission vom 29. Juni 2015 sind „Kollisionen mit Wildtieren, einschließlich Vogelschlag“ meldepflichtige Ereignisse (siehe hierzu Anhang I, Abschnitt 5, Nr. 4 sowie Anhang V, Abschnitt 1.5, Nr. 3 der Durchführungsverordnung Nr. 2015/1018). Die nach den obigen Verordnungen vorgeschriebenen Anzeigen von Vogelschlägen sind von Luftfahrzeugführern und anderen in Art. 4 Abs. 6 der VO (EU) Nr. 376/2014 genannten Personen an das Luftfahrt-Bundesamt abzugeben. Weitere Informationen finden Sie unter auf der Startseite der Homepage des LBA unter www.lba.de.



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …