auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Bekanntmachung
des Luftfahrt-Bundesamtes über Instandhaltungsmaßnahmen zum Betrieb von
Luftfahrzeugen in mit Vulkanasche geringfügig kontaminierten Lufträumen

Vom 15. Juli 2015 (NfL II 2-177-15)

- Revision 6 -

1.     Anwendungsbereich

Mit dieser Bekanntmachung regelt das Luftfahrt-Bundesamt zusätzlich erforderliche Instandhaltungsmaßnahmen für turbinengetriebene Luftfahrzeuge, falls Flüge in mit Vulkanasche geringfügig kontaminierten Lufträumen durchgeführt werden bzw. wurden. Die Bekanntmachung basiert auf dem EASA Safety Information Bulletin (SIB) Nr. 2010-17R7 vom 24. Juni 2015 und setzt dessen Vorgaben zur Instandhaltung entsprechend um.

Die Regelungen dieser Bekanntmachung sind gemäß Anhang 1, Teil M, M.A.301 (5) (iv) der Verordnung (EU) Nr. 1321/2014 in Verbindung mit §12 Absätze 1 und 14 der LuftGerPV für alle in Deutschland registrierten Luftfahrzeuge mit Turbinenantrieb verbindlich.

Die nachstehend beschriebenen Maßnahmen sind unverzüglich umzusetzen.



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …