auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Gesetz
über die Einheiten im Messwesen und die Zeitbestimmung

(Einheiten- und Zeitgesetz - EinhZeitG)

in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. 2. 1985 (BGBl. I S. 408),

zuletzt geändert durch Artikel 291 der Verordnung vom 31. 8. 2015 (BGBl. I S. 1474)


– Auszug –





. . . . . .

 

§ 4 Gesetzliche Zeit

(1) Die gesetzliche Zeit ist die mitteleuropäische Zeit. Diese ist bestimmt durch die koordinierte Weltzeit unter Hinzufügung einer Stunde.

(2) Für den Zeitraum ihrer Einführung ist die mitteleuropäische Sommerzeit die gesetzliche Zeit. Die mitteleuropäische Sommerzeit ist bestimmt durch die koordinierte Weltzeit unter Hinzufügung zweier Stunden.



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …