auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

 Änderung und Erhöhung des Luftfracht-Nebengebührentarifs (LNGT)

vom 8. 1. 1981 (NfL I – 32/81)

Nachstehend wird die vom Bundesminister für Verkehr auf den von der Deutschen Lufthansa AG zugleich als Geschäftsführerin der BARIG (Board of Airline Representatives in Germany) gestellten Antrag genehmigte Änderung und Erhöhung der Sätze des Luftfracht-Nebengebührentarifs bekanntgemacht. Die aufgeführten Tarife sind unter dem Vorbehalt des jederzeitigen Widerrufs mit Wirkung vom 1. März 1981 an gültig.

NfL II – 30/75 wird mit Wirkung vom 28. Februar 1981 ungültig.

Der Bundesminister für Verkehr

Luftfracht-Nebengebührentarif

 

A.    Ausgehender Verkehr

1.    Abfertigungsgebühren

 



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …