auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Bekanntmachung
der Verwaltungsvereinbarung über die Anerkennung von Prüfungen
nach der Verordnung über Luftfahrtpersonal (LuftPersV)
als Prüfung zum Erwerb eines Flugfunkzeugnisses

vom 24. 3. 1995 (NfL II – 44/95)


 

Das Bundesministerium für Post- und Telekommunikation und das Bundesministerium für Verkehr schließen auf Grund des § 12 Abs. 1 der Verordnung über Flugfunkzeugnisse (FlugfunkV) vom 1. März 1994 (BGBl. I S. 346) nachstehende Vereinbarung über die Anerkennung von Prüfungen zum Erwerb einer Erlaubnis für Luftfahrzeugführer oder zum Erwerb der Instrumentenflugberechtigung als Prüfung zum Erwerb eines Flugfunkzeugnisses ab.

 

§ 1

(1) Das Bundesministerium für Post und Telekommunikation erkennt erfolgreich abgelegte Prüfungen nach der Verordnung über Luftfahrtpersonal (LuftPersV) als Prüfungen im Sinne des § 8 FlugfunkV an, wenn sie beim Erwerb einer Erlaubnis für Luftfahrzeugführer oder der Instrumentenflugberechtigung entsprechend § 128 LuftPersV abgenommen wurden.

(2) Die Fragenkataloge der theoretischen Prüfung zum Erwerb von Erlaubnissen und Berechtigungen für Luftfahrer müssen folgende Themenbereiche enthalten:



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …