auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Gesetz über Rechte an Luftfahrzeugen

Vom 26. Februar 1959 (BGBl. I S. 57, 233),

zuletzt geändert durch Artikel 185 der VO vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474)

 

Ü b e r s i c h t

 

E R S T E R  T E I L  

Vorschriften für Luftfahrzeuge, die in die Luftfahrzeugrolle
eingetragen sind
 

ERSTER ABSCHNITT
 

Allgemeine Vorschriften über das Registerpfandrecht
an einem Luftfahrzeug
§§ 1 bis 23

ZWEITER ABSCHNITT
 

Eintragung und Inhalt des Registerpfandrechts
an einem Luftfahrzeug
§§ 24 bis 46

DRITTER ABSCHNITT
 

Die Geltendmachung des Registerpfandrechts
an einem Luftfahrzeug
§§ 47 bis 50

VIERTER ABSCHNITT
 

Übertragung, Änderung und Erlöschen des Registerpfandrechts
an einem Luftfahrzeug
§§ 51 bis 67

FÜNFTER ABSCHNITT
 

Die Erweiterung des Registerpfandrechts auf Ersatzteile
von Luftfahrzeugen
§§ 68 bis 74

SECHSTER ABSCHNITT
 

Rechte aus Bergungs- und Erhaltungsmaßnahmen
§§ 75 bis 77

SIEBENTER ABSCHNITT
 

Register für Pfandrechte an Luftfahrzeugen; Verfahren
§§ 78 bis 97

ACHTER ABSCHNITT
 

Anwendbarkeit der Vorschriften anderer Gesetze
§§ 98 bis 102

Z W E I T E R  T E I L
 

Vorschriften für ausländische Luftfahrzeuge
§§ 103 bis 106

D R I TT E R  T E I L
 

Übergangs- und Schlußbestimmungen
§§ 107 bis 115

 

ERSTER TEIL


Vorschriften für Luftfahrzeuge, die in die Luftfahrzeugrolle eingetragen sind


ERSTER ABSCHNITT

Allgemeine Vorschriften über das Registerpfandrecht an einem Luftfahrzeug

 

§ 1

Ein in der Luftfahrzeugrolle eingetragenes Luftfahrzeug kann zur Sicherung einer Forderung in der Weise belastet werden, daß der Gläubiger berechtigt ist, wegen einer bestimmten Geldsumme Befriedigung aus dem Luftfahrzeug zu suchen (Registerpfandrecht).



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …