auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Bekanntmachung
der Bestimmungen über die gewerbsmäßige Beförderung von Personen und Sachen in Hubschraubern

(JAR-OPS 3 deutsch)

vom 28. 1. 2008 (BAnz. S. 1518, Beilage 64a)

 

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gibt nachstehend die Bestimmungen über die gewerbsmäßige Beförderung von Personen und Sachen in Hubschraubern (JAR-OPS 3 deutsch) neu bekannt. Diese basieren auf der englischen Version der Joint Aviation Requirements – JAR-OPS 3: Commercial Air Transportation (Helicopters), Amendment 5, vom 1. Juli 2007. Diese Fassung ersetzt die im Bundesanzeiger Nummer 130a vom 17. Juli 2002 bekannt gegebene Fassung vom 1. Juli 2002.

 

Bundesministerium für
Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

 


Joint Aviation Requirements

JAR-OPS 3 deutsch

Gewerbsmäßige Beförderung von Personen und Sachen in Hubschraubern

In der Fassung vom 1. Juli 2007

 

 

Abschnitt A bis Abschnitt D

 

 

Gesamtinhaltsübersicht

Inhaltsverzeichnis1

Abschnitt A Geltungsbereich
Abschnitt B Allgemeines
Abschnitt C Luftverkehrsbetreiberzeugnis und Aufsicht
über Luftfahrtunternehmen
Abschnitt D Betriebliche Verfahren
Abschnitt E Allwetterflugbetrieb
Abschnitt F Flugleistungen – Allgemein
Abschnitt G Flugleistungsklasse 1
Abschnitt H Flugleistungsklasse 2
Abschnitt I Flugleistungsklasse 3
Abschnitt J Masse und Schwerpunktlage
Abschnitt K Instrumente und Ausrüstungen
Abschnitt L Kommunikations- und Navigationsausrüstung
Abschnitt M Instandhaltung
Abschnitt N Flugbesatzung
Abschnitt O Übrige Besatzung außer Flugbesatzung
Abschnitt P Handbücher, Bordbücher und Aufzeichnungen
Abschnitt Q Flugzeiten, Flugdienstzeiten und Ruhezeiten
Abschnitt R Beförderung gefährlicher Güter
Abschnitt S Luftsicherheit

   
---------------------------


1     Das Vorwort, die Liste der Seiten, der Einleitungstext und das erläuternde Material (Teil 2) der JAR-OPS 3 sind nicht Bestandteil dieser Übersetzung.

---------------------------

 

Inhaltsverzeichnis

                            

Abschnitt A - Geltungsbereich

JAR-OPS 3.001     Geltungsbereich

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.001     Spätere Geltungstermine in JAR-OPS 3

 

Abschnitt B - Allgemeines

JAR-OPS 3.005     Allgemeine Vorschriften

JAR-OPS 3.010     Ausnahmen

JAR-OPS 3.015     Betriebliche Anweisungen der Luftfahrtbehörde

JAR-OPS 3.020     Gesetze, Vorschriften und Verfahren - Pflichten des Luftfahrtunternehmers

JAR-OPS 3.025     Gemeinsame Sprache

JAR-OPS 3.030     Mindestausrüstungslisten –  Pflichten des Luftfahrtunternehmers

JAR-OPS 3.035     Qualitätssystem

JAR-OPS 3.037     Unfallverhütungs- und Flugsicherheitsprogramm

JAR-OPS 3.040     Zusätzliche Besatzungsmitglieder

JAR-OPS 3.045     Reserviert

JAR-OPS 3.050     Angaben über den Such- und Rettungsdienst

JAR-OPS 3.055     Aufzeichnungen über mitgeführte Not- und Überlebensausrüstung

JAR-OPS 3.060     Reserviert

JAR-OPS 3.065     Beförderung von Kriegswaffen und Kampfmitteln

JAR-OPS 3.070     Beförderung von Sportwaffen und Munition

JAR-OPS 3.075     Beförderung von Personen

JAR-OPS 3.080     Beförderung von gefährlichen Gütern im Luftverkehr

JAR-OPS 3.085     Pflichten der Besatzung

JAR-OPS 3.090     Befugnisse des Kommandanten

JAR-OPS 3.095     Reserviert

JAR-OPS 3.100     Zutritt zum Cockpit

JAR-OPS 3.105     Unerlaubte Beförderung

JAR-OPS 3.110     Tragbare elektronische Geräte

JAR-OPS 3.115     Alkohol und andere Rauschmittel

JAR-OPS 3.120     Gefährdung der Sicherheit

JAR-OPS 3.125     Mitzuführende Dokumente

JAR-OPS 3.130     Mitzuführende Handbücher

JAR-OPS 3.135     Zusätzliche mitzuführende Unterlagen und Formblätter

JAR-OPS 3.140     Am Boden aufzubewahrende Informationen

JAR-OPS 3.145     Vollmacht zur Überprüfung

JAR-OPS 3.150     Vorlage von Unterlagen, Dokumenten und Aufzeichnungen

JAR-OPS 3.155     Aufbewahrung von Unterlagen

JAR-OPS 3.160     Aufbewahrung, Vorlage und Verwendung von Aufzeichnungen der Flugschreiber

JAR-OPS 3.165     Vermieten und Anmieten (Leasing)

JAR-OPS 3.170     Reserviert

 

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.005(c) Betriebsgrenzen laut Flughandbuch
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.005(d) Medizinische Hubschraubernoteinsätze (HEMS)
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.005(e) Einsatz von Hubschraubern über Gelände mit schwierigen Umgebungsbedingungen außerhalb besiedelter Gebiete
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.005(f) Betrieb mit kleinen Hubschraubern (nur nach Sichtflugregeln am Tage)
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.005(g) Flugbetrieb in einem örtlich begrenzten Gebiet (nur nach Sichtflugregeln am Tage)
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.005(h) Hubschrauberwindenbetrieb (HHO)
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.005(i) Betrieb von Hubschraubern an Landeplätzen, an deren Nutzung ein öffentliches Interesse besteht

    

Abschnitt C – Luftverkehrsbetreiberzeugnis und Aufsicht über Luftfahrtunternehmen

JAR-OPS 3.175     Allgemeine Vorschriften für die Erteilung des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses und die Aufsicht über Luftfahrtunternehmen

JAR-OPS 3.180     Ausstellung und Änderung des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses sowie Aufrechterhaltung seiner Gültigkeit

JAR-OPS 3.185     Administrative Anforderungen

JAR-OPS 3.190     Reserviert

 

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.175 Inhalt und festgelegte Bedingungen des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses
Anhang 2 zu JAR-OPS 3.175 Leitung und Organisation eines Luftfahrtunternehmens

    
   

Abschnitt D – Betriebliche Verfahren

JAR-OPS 3.195     Betriebliche Steuerung

JAR-OPS 3.200     Betriebshandbuch

JAR-OPS 3.205     Befähigung des Betriebspersonals

JAR-OPS 3.210     Festlegung von Verfahren

JAR-OPS 3.215     Inanspruchnahme der Flugverkehrsdienste

JAR-OPS 3.220     Auswahl von geeigneten Hubschrauberflugplätzen durch den Luftfahrtunternehmer

JAR-OPS 3.225     Betriebsmindestbedingungen für den Hubschrauberflugplatz

JAR-OPS 3.230     An- und Abflugverfahren

JAR-OPS 3.235     Lärmminderungsverfahren

JAR-OPS 3.240     Flugstrecken und -gebiete

JAR-OPS 3.243     Flüge in Gebieten mit besonderen Navigationsanforderungen

JAR-OPS 3.245     Reserviert

JAR-OPS 3.250     Festlegung von Mindestflughöhen

JAR-OPS 3.255     Kraftstoff

JAR-OPS 3.260     Beförderung von Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit

JAR-OPS 3.265     Beförderung von Fluggästen, denen die Einreise verwehrt wurde, und von zwangsweise abgeschobenen oder in Gewahrsam befindlichen Personen

JAR-OPS 3.270     Verstauen von Gepäck und Fracht

JAR-OPS 3.275     Reserviert

JAR-OPS 3.280     Belegung der Fluggastsitze

JAR-OPS 3.285     Unterweisung der Fluggäste

JAR-OPS 3.290     Flugvorbereitung

JAR-OPS 3.295     Auswahl von Hubschrauberflugplätzen

JAR-OPS 3.297     Planungsmindestbedingungen für IFR-Flüge

JAR-OPS 3.300     Flugplanabgabe an die Flugverkehrsdienste

JAR-OPS 3.305     Betanken oder Enttanken, während Fluggäste einsteigen, sich an Bord befinden oder aussteigen

JAR-OPS 3.307     Betanken mit oder Enttanken von Kraftstoff mit breitem Siedepunktbereich (wide cut fuel)

JAR-OPS 3.310     Besatzungsmitglieder auf ihren Plätzen

JAR-OPS 3.315     Reserviert

JAR-OPS 3.320     Sitze und Anschnallgurte

JAR-OPS 3.325     Sicherung von Fluggasträumen und Küchen

JAR-OPS 3.330     Zugang zur Notausrüstung

JAR-OPS 3.335     Rauchen an Bord

JAR-OPS 3.340     Wetterbedingungen

JAR-OPS 3.345     Eis und andere Ablagerungen – Verfahren am Boden

JAR-OPS 3.346     Eis und andere Ablagerungen – Verfahren im Flug

JAR-OPS 3.350     Betriebsstoffmengen

JAR-OPS 3.355     Bedingungen für den Start

JAR-OPS 3.360     Anwendung von Wettermindestbedingungen für den Start

JAR-OPS 3.365     Mindestflughöhen

JAR-OPS 3.370     Simulation von außergewöhnlichen Zuständen im Flug

JAR-OPS 3.375     Kraftstoffmanagement während des Fluges

JAR-OPS 3.380     Reserviert

JAR-OPS 3.385     Gebrauch von Zusatzsauerstoff

JAR-OPS 3.390     Reserviert

JAR-OPS 3.395     Bodenannäherung

JAR-OPS 3.398     Benutzung von bordseitigen Kollisionsschutzanlagen (ACAS)

JAR-OPS 3.400     Anflug- und Landebedingungen

JAR-OPS 3.405     Beginn und Fortsetzung des Anfluges

JAR-OPS 3.410     Reserviert

JAR-OPS 3.415     Bordbuch (Journey Log)

JAR-OPS 3.420     Meldung besonderer Ereignisse

 

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.270 Verstauen von Gepäck und Fracht
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.305 Betanken oder Enttanken, während Fluggäste einsteigen, sich an Bord befinden oder aussteigen
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.375 Kraftstoffmanagement während des Fluges

    
    
    

Abschnitt E – Allwetterflugbetrieb

JAR-OPS 3.430     Flugplatz-Betriebsmindestbedingungen- Allgemeines

JAR-OPS 3.435     Begriffsbestimmungen

JAR-OPS 3.440     Flugbetrieb bei geringer Sicht - Allgemeine Betriebsregeln

JAR-OPS 3.445     Flugbetrieb bei geringer Sicht - Hubschrauberflugplätze

JAR-OPS 3.450     Flugbetrieb bei geringer Sicht - Schulung und Qualifikationen

JAR-OPS 3.455     Flugbetrieb bei geringer Sicht – Betriebsverfahren (LVPs)

JAR-OPS 3.460     Flugbetrieb bei geringer Sicht - Mindestausrüstung

JAR-OPS 3.465     Betriebsmindestbedingungen für Flüge nach Sichtflugregeln (VFR)

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.430 Betriebsmindestbedingungen für Hubschrauberflugplätze
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.440 Flugbetrieb bei geringer Sicht - Allgemeine Betriebsregeln
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.450 Flugbetrieb bei geringer Sicht - Schulung und Qualifikationen
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.455 Flugbetrieb bei geringer Sicht – Betriebsverfahren
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.465 Mindestsichten für den Flugbetrieb nach Sichtflugregeln
Anhang 2 zu JAR-OPS 3.465 Mindestbedingungen für Flüge zwischen Hubschrauberlandedecks, die im Luftraum der Klasse G gelegen sind

 

Abschnitt F – Flugleistungen – Allgemein

JAR-OPS 3.470     Anwendungsbereiche

JAR-OPS 3.475     Allgemeines

JAR-OPS 3.477     Berücksichtigung von Hindernissen

JAR-OPS 3.480     Begriffsbestimmungen

 

Abschnitt G – Flugleistungsklasse 1

JAR-OPS 3.485     Allgemeines

JAR-OPS 3.490     Start

JAR-OPS 3.495     Startflugbahn

JAR-OPS 3.500     Reiseflug - Berücksichtigung des Ausfalls des kritischen Triebwerks

JAR-OPS 3.505     Reserviert

JAR-OPS 3.510     Landung

 

Abschnitt H – Flugleistungsklasse 2

JAR-OPS 3.515     Allgemeines

JAR-OPS 3.517     Betrieb ohne gesicherte Möglichkeit einer sicheren Notlandung

JAR-OPS 3.520     Start

JAR-OPS 3.525     Startflugbahn

JAR-OPS 3.530     Reiseflug - Berücksichtigung des Ausfalls des kritischen Triebwerks

JAR-OPS 3.535     Landung

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.517 Hubschrauberbetrieb ohne gesicherte Möglichkeit einer  sicheren Notlandung

 

Abschnitt I – Flugleistungsklasse 3

JAR-OPS 3.540     Allgemeines

JAR-OPS 3.545     Start

JAR-OPS 3.550     Reiseflug

JAR-OPS 3.555     Landung

 

Abschnitt J – Masse und Schwerpunktlage

JAR-OPS 3.605     Allgemeines

JAR-OPS 3.607     Begriffsbestimmungen

JAR-OPS 3.610     Beladung, Masse und Schwerpunktlage

JAR-OPS 3.615     Massewerte für Besatzungsmitglieder

JAR-OPS 3.620     Massewerte für Fluggäste und Gepäck

JAR-OPS 3.625     Unterlagen über Masse und Schwerpunktlage

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.605 Masse und Schwerpunktlage - Allgemeines
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.620(h) Verfahren für die Ermittlung anderer Standardmassewerte für Fluggäste und Gepäck
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.625 Unterlagen über Masse und Schwerpunktlage

 

Abschnitt K – Instrumente und Ausrüstungen

JAR-OPS 3.630     Allgemeines6

JAR-OPS 3.635     Reserviert

JAR-OPS 3.640     Hubschrauberbeleuchtung

JAR-OPS 3.645     reserviert

JAR-OPS 3.647     Ausrüstung für Flugbetrieb, für den eine  Sprechfunk- und/oder Funknavigationsausrüstung vorgeschrieben ist

JAR-OPS 3.650     VFR-Flüge am Tage - Flug- und Navigationsinstrumente und zugehörige Ausrüstung

JAR-OPS 3.652     IFR- oder Nachtflugbetrieb - Flug- und Navigationsinstrumente und zugehörige Ausrüstung

JAR-OPS 3.655     Zusätzliche Ausrüstung für Betrieb mit nur einemPiloten  nach IFR

JAR-OPS 3.660     Funkhöhenmesser

JAR-OPS 3.665     Reserviert

JAR-OPS 3.670     Bordwetterradar

JAR-OPS 3.675     Ausrüstung für Betrieb unter Vereisungsbedingungen

JAR-OPS 3.680     Reserviert

JAR-OPS 3.685     Gegensprechanlage für die Flugbesatzung

JAR-OPS 3.690     Gegensprechanlage für die Besatzung

JAR-OPS 3.695     Kabinen-Lautsprecheranlage

JAR-OPS 3.700     Tonaufzeichungsanlagen für das Cockpit -1

JAR-OPS 3.705     Tonaufzeichungsanlagen für das Cockpit -2

JAR-OPS 3.710     Reserviert

JAR-OPS 3.715     Flugdatenschreiber -1

JAR-OPS 3.720     Flugdatenschreiber -2

JAR-OPS 3.725     reserviert

JAR-OPS 3.730     Sitze, Anschnallgurte und Rückhaltesysteme für Kinder

JAR-OPS 3.731     Anschnall- und "Nicht-Rauchen"-Zeichen

JAR-OPS 3.735     Reserviert

JAR-OPS 3.740     Reserviert

JAR-OPS 3.745     Bordapotheken

JAR-OPS 3.750     Reserviert

JAR-OPS 3.755     Reserviert

JAR-OPS 3.760     Reserviert

JAR-OPS 3.765     Reserviert

JAR-OPS 3.770     Reserviert

JAR-OPS 3.775     Zusatzsauerstoff - Hubschrauber ohne Druckkabine

JAR-OPS 3.780     Reserviert

JAR-OPS 3.785     Reserviert

JAR-OPS 3.790     Handfeuerlöscher

JAR-OPS 3.795     Reserviert

JAR-OPS 3.800     Markierung von Durchbruchstellen

JAR-OPS 3.805     Reserviert

JAR-OPS 3.810     Megaphone

JAR-OPS 3.815     Notbeleuchtung

JAR-OPS 3.820     Automatischer Notsender (Automatic Emergency Locator Transmitter)

JAR-OPS 3.825     Schwimmwesten

JAR-OPS 3.827     Überlebensanzüge für die Besatzung

JAR-OPS 3.830     Rettungsflöße und Rettungs-Notsender (Survival ELT)

JAR-OPS 3.835     Überlebensausrüstung

JAR-OPS 3.837     Zusätzliche Anforderungen an Hubschrauber, die zu  oder von Hubschrauberlandedecks in Seegebieten mit schwierigen Umgebungsbedingungen (wie in  JAR-OPS 3.480(a)(13)(ii)(A) definiert) betrieben werden

JAR-OPS 3.840     Hubschrauber, die für den Betrieb auf dem Wasser zugelassen sind - sonstige Ausrüstung

JAR-OPS 3.843     Alle Hubschrauber für Flüge über Wasser - Notwasserung

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.830 Rettungs-Notsender (ELT(S))

 

Abschnitt L – Kommunikations- und Navigationsausrüstung

JAR-OPS 3.845     Allgemeines

JAR-OPS 3.850     Funkausrüstung

JAR-OPS 3.855     Aufschaltanlage (Audio Selector Panel)

JAR-OPS 3.860     Funkausrüstung für Flüge nach Sichtflugregeln (VFR) auf Flugstrecken, die mit Hilfe sichtbarer Landmarken  beflogen werden

JAR-OPS 3.865     Kommunikations- und Navigationsausrüstung für Flüge nach  Instrumentenflugregeln (IFR) oder nach Sichtflugregeln (VFR) auf Strecken, die nicht mit Hilfe sichtbarer Landmarken beflogen werden

 

Abschnitt M – Instandhaltung

JAR-OPS 3.875     Allgemeines

 

Abschnitt N – Flugbesatzung

JAR-OPS 3.940     Zusammensetzung der Flugbesatzung

JAR-OPS 3.943     CRM-Grundschulung des Luftfahrtunternehmers (Crew Ressource Management – Effektives Arbeiten als Besatzung)

JAR-OPS 3.945     Umschulung und Überprüfung

JAR-OPS 3.950     Unterschiedsschulung und Vertrautmachen

JAR-OPS 3.955     Ernennung zum Kommandanten

JAR-OPS 3.960     Kommandanten - Mindestanforderungen an die Qualifikation

JAR-OPS 3.965     Wiederkehrende Schulung und Überprüfung

JAR-OPS 3.968     Befähigung des Piloten zum Führen eines Hubschraubers von jedem Pilotensitz aus

JAR-OPS 3.970     Fortlaufende Flugerfahrung

JAR-OPS 3.975     Nachweis von Kenntnissen über Flugstrecken, Einsatzart  und Einsatzgebiet

JAR-OPS 3.978     Reserviert

JAR-OPS 3.980     Einsatz auf verschiedenen Mustern oder Baureihen

JAR-OPS 3.985     Schulungsaufzeichnungen

 

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.940(c) Flüge mit einem Piloten nach Instrumentenflugregeln oder bei Nacht
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.955 Ernennung zum Kommandanten
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.965 Wiederkehrende Schulung und Überprüfung - Piloten
Anhang 1 zu JAR-OPS 3.968 Befähigung eines Piloten zum Führen eines Hubschraubers von jedem Pilotensitz aus

    
    
Abschnitt O – Übrige Besatzung außer Flugbesatzung

JAR-OPS 3.988       Anwendbarkeit

JAR-OPS 3.990       Reserviert

JAR-OPS 3.995       Mindestforderungen

JAR-OPS 3.1000     Reserviert

JAR-OPS 3.1005     Grundschulung

JAR-OPS 3.1010     Umschulung und Unterschiedsschulung

JAR-OPS 3.1012     Einweisungsflüge

JAR-OPS 3.1015     Wiederkehrende Schulung

JAR-OPS 3.1020     Auffrischungsschulung

JAR-OPS 3.1025     Überprüfung

JAR-OPS 3.1030     Einsatz auf verschiedenen Mustern oder Baureihen

JAR-OPS 3.1035     Schulungsaufzeichnungen

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.988         Flugbegleiter

    

Abschnitt P – Handbücher, Bordbücher und Aufzeichnungen

JAR-OPS 3.1040     Allgemeine Regeln für das Betriebshandbuch

JAR-OPS 3.1045     Betriebshandbuch - Gliederung und Inhalt

JAR-OPS 3.1050     Flughandbuch (Helicopter Flight Manual - HFM)

JAR-OPS 3.1055     Bordbuch (Journey Log)

JAR-OPS 3.1060     Flugdurchführungsplan (Operational Flight Plan)

JAR-OPS 3.1065     Zeiträume für die Aufbewahrung von Unterlagen

JAR-OPS 3.1070     Instandhaltungs-Organisationshandbuch des Luftfahrtunternehmers

JAR-OPS 3.1071     Technisches Bordbuch (Helicopter Technical Log)

Anhang 1 zu JAR-OPS 3.1045     Inhalt des Betriebshandbuches

 

Abschnitt Q – Flugzeiten, Flugdienstzeiten und Ruhezeiten

Reserviert

 

Abschnitt R – Beförderung Gefährlicher Güter

JAR-OPS 3.1150     Begriffsbestimmungen

JAR-OPS 3.1155     Genehmigung zur Beförderung gefährlicher Güter

JAR-OPS 3.1160     Allgemeines

JAR-OPS 3.1165     Beschränkungen für die Beförderung gefährlicher Güter

JAR-OPS 3.1170     Klassifizierung

JAR-OPS 3.1175     Verpackung

JAR-OPS 3.1180     Kennzeichnung und Markierung

JAR-OPS 3.1185     Gefahrgut-Transportdokument

JAR-OPS 3.1190     Reserviert

JAR-OPS 3.1195     Annahme von gefährlichen Gütern

JAR-OPS 3.1200     Prüfung auf Beschädigung, Leckage und Kontamination

JAR-OPS 3.1205     Dekontamination

JAR-OPS 3.1210     Ladebeschränkungen

JAR-OPS 3.1215     Bereitstellung von Informationen

JAR-OPS 3.1220     Schulungsprogramme

JAR-OPS 3.1225     Meldungen über Unfälle und Zwischenfälle mit gefährlichen Gütern

JAR-OPS 3.1230     Reserviert

 

Abschnitt S – Luftsicherheit

JAR-OPS 3.1235     Luftsicherheitsvorschriften

JAR-OPS 3.1240     Schulungsprogramme

JAR-OPS 3.1245     Meldeverfahren bei widerrechtlichen Eingriffen

JAR-OPS 3.1250     Prüfliste (Checkliste) für die Durchsuchung von Hubschraubern

JAR-OPS 3.1255     Sicherung des Cockpits

 

 

 



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …