auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.

Bekanntmachung
des Verfahrens für den Aus- und Einbau von Flugmotoren in Motorsegler

vom 26. 3. 2009 (NfL II – 40/09)


Abschnitt I:

Motorsegler, die in den Regelungsbereich der VO (EG) Nr. 2042/2003 Anhang I (Teil-M) fallen

1. Vorbemerkungen


Diese Bekanntmachung dient dazu, das Verfahren für den Ein- und Ausbau der Triebwerkseinheit, wie es seit Jahren praktiziert wurde, auf die in den Zuständigkeitsbereich der EASA fallenden Motorsegler anwendbar zu machen. Sie gilt ausschließlich für Motorsegler, die mit geringen Änderungen von bereits zugelassenen Segelflugzeugmustern abgeleitet sind oder in ihrer äußeren Form bei eingefahrenem Motor einem Segelflugzeug entsprechen und bei denen der Aus- und Einbau des Flugmotors im Flughandbuch bzw. dem Wartungshandbuch ausreichend beschrieben ist.



auf die PDF haben nur Online-Abonnenten Zugriff.
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …